Kein Flatterling

Ich sag es vorweg, geplant war eine transparente Seife die dann auch noch einen Schmetterling hervorzaubern sollte, den man mit ganz vielem guten Willen und noch mehr Phantasie vielleicht auch tatsächlich sieht.

Warum meine Seife nicht transparent wurde liegt vermutlich an der Wasserreduzierung, wie dem auch sei, unzufrieden bin ich mit ihr aber trotzdem nicht. Dafür gibt es ja im Zweifelsfall auch immer wieder hübsche Stempel zum aufpeppen.

Hier bei der Seife die aus den Resten entstanden ist und auch frisch geschnitten fotografiert wurde, kann man – so finde ich – sehen, das sie ganz leicht durchscheinend ist, je weiter die Seife aber abtrocknen durfte, je mehr ist das verschwunden.

Einen weiteren Versuch eine transparente Seife im Kaltprozess zu sieden werde ich vermutlich nicht mehr machen, dafür aber weiter mit der im Heißverfahren hergestellten Transparentseife.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.